Wo gibt es in Norderstedt Solardächer?

Unter dem Motto "Stadt erfahren" lädt die SPD interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Fahrradtour ein. Am 25. September 2020 geht es um Stromgewinnung durch Solarzellen auf privaten und öffentlichen Dächern.

v.l.n.r. Benjamin Larcher, Tobias Schloo, Lasse Jürs Bild: SPD

Vor Corona-Zeiten hat die SPD unter dem Motto „SPD vor Ort“ in den Norderstedter Stadtteilen zu Gesprächen über kommunale Themen eingeladen. Das ist zur Zeit nicht möglich, aber jetzt gibt es unter Einhaltung der Abstandsregeln ein neues Veranstaltungs-Format: „Stadt erfahren“, eine themenbezogene Fahrradtour mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern. Thema der ersten Tour sind Solardächer.

Was bringt eine Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Hausdach? Habe ich als Mieter etwas von einem Solarzellen-Dach? Was tun die Stadtwerke auf dem Weg zur klimaneutralen Energieerzeugung? Das sind einige der Fragen, auf die die Fahrradtour eine Antwort geben soll. An vier Stationen in Harksheide stehen Fachleute Rede und Antwort.

Die Tour findet am Freitag, den 25. September ab 17 Uhr statt und dauert etwa 90 Minuten. Die SPD bittet um telefonische Anmeldung unter Telefon 040 – 52 68 68 72.