Übersicht

Hauptausschuss

Ortsvereins-Vorsitzende Katrin Fedrowitz während des Neujahrsempfangs 2019 der Norderstedter SPD
Bild: SPD

SPD: Mit neuer Verwaltungsspitze zur Haushaltstransparenz

Seit langem setzt sich die SPD dafür ein, dass die Anforderungen der Gemeindeordnung an das Berichtswesen umgesetzt werden. „Das Berichtswesen soll dazu dienen, der Kommunalpolitik alle notwendigen Informationen in regelmäßigen Abständen und in einer transparenten Form zu geben, damit das Ehrenamt die nötigen Steuerungsimpulse geben kann“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Katrin Fedrowitz.

Katrin Fedrowitz
Bild: SPD

SPD fordert ganzheitliches Konzept für den Stadtteil Friedrichsgabe

Seit vielen Jahren beschäftigt der Standort des Lehrschwimmbeckens Friedrichsgabe die Norderstedter Kommunalpolitik. Nachdem die Entscheidung für den Erhalt des Bades in der Pestalozzistraße vor einigen Jahren gefallen ist, ist klar, dass zum dauerhaften Erhalt Investitionen in den Standort erforderlich sind. Hier will die SPD Nägel mit Köpfen machen.