Übersicht

Radweg

Velorouten und andere Radwege - Fahrradtour der SPD Norderstedt
Bild: SPD

Radwege erkundet: Viel Kritik im Detail

Trotz Regens sind wetterfeste Norderstedterinnen und Norderstedter der Einladung der SPD gefolgt, die Veloroute 1 und andere Radwege zu erkunden. Weil Tadeln leicht und Loben schwer ist, liegt es nahe, dass während der Tour mehr kritisiert als Anerkennung für das Erreichte ausgesprochen wurde. Es wurde aber auch deutlich, wie schwierig es ist, dem Radverkehr mehr Raum zu geben in einer Stadtplanung, die jahrzehntelang den Autoverkehr bevorzugt hat.

Bild: SPD

Einladung zur Radtour am 31. Juli 2021

Unter dem Motto „Stadt erfahren“ hat die SPD im vorigen Jahr zur Photovoltaik-Entdeckungsfahrt eingeladen. Danach hat Corona weitere Touren unmöglich gemacht, aber jetzt geht die Veranstaltungsreihe weiter, und zwar mit dem Thema "Radwege in Norderstedt".

Anfrage in "SPD vor Ort": Beleuchtung auf Radweg

Beleuchtung ja – aber nicht zu viel

„Der Radweg ist nachts unbeleuchtet“ – das ist einer Teilnehmerin unserer Veranstaltung „SPD vor Ort“ in Friedrichsgabe aufgefallen. Sie fährt des Öfteren mit dem Rad von Haslohfurth entlang der AKN-Strecke zur Quickborner Straße.

Foto Glashütter Landstraße - Radweg wird auf die Straße verschwenkt

Wo ein Wille ist, ist (k)ein Weg

„Der Radweg endet im Nichts.“ Das haben Teilnehmer unserer Veranstaltung „SPD vor Ort“ im Dezember 2018 in Glashütte bemängelt. Gemeint ist der Radweg an der Glashütter Landstraße.